Gutachter & Sachverständiger

Gutachter für Baumängel, Montagemängel
Einbauküchen, Transport- u. Umzugsschäden

In den oben beschriebenen Bereichen stehe ich Ihnen als Privatgutachter zur Verfügung, wenn Sie im Zuge einer Auseinandersetzung mit einem Sachverständigengutachten mehr Rechtssicherheit benötigen. Ein Gutachten ist dazu geeignet, einen Sachverhalt mit Hilfe eines Experten zu untermauern und kann als Beweismittel vor Gericht eingebracht werden.

Eine Gutachtenerstattung ist möglich für:

  • Privatpersonen u. deren Rechtsanwälte
  • Amtsgerichte, Landgerichte
  • Wohnungsbaugesellschaften
  • Immobilienfirmen
  • Bauherren, Küchenstudios, Architekten

Der Gedanke vieler Menschen ist erst einmal, sich einen Rechtsanwalt für Baurecht oder für XY zu googeln. Doch ein Rechtsanwalt kann nicht darüber urteilen, ob eine Arbeit fachgerecht vollbracht wurde, sondern z.B. nur darüber, wie hoch z.B. eine Handwerkerrechnung gekürzt werden kann bzw. darf. Auch ein Rechtsanwalt beauftragt manchmal einen Gutachter, um mehr Rechtssicherheit zu erlangen. So kommt es nicht selten vor, dass ich Anfragen aus Rechtsanwaltskanzleien erhalte.

Klassiker sind folgende Fälle, bei welchen ich als Gutachter angefragt werde:

1. Montagemängel

Montagemängel, insbesondere bei Küchenmontagen. Eigenen Statistiken zufolge werden gerade mal nur 35% alle Küchen fachgerecht und mängelfrei montiert. Eine Küchenmontage ist nicht billig, weshalb man als Kunde auch von Beginn an fachgerechte Arbeit erwarten kann bzw. darf. Auf diese Problematik gehe ich im Bereich der Projektleitung für Bauherren genauer ein.

2. Küchengutachter (Ermittlung Zeitwert u.a.)

Dieser Bereich beinhaltet Punkt 1; mithin aber auch als Küchengutachter die Einschätzung des Restwertes einer Küche, wenn z.B. bei besonders hochwertigen Einbauküchen über eine Ablöse verhandelt wird und ein seriöser Zeitwert ermittelt werden soll. In solchen Fällen wird final keine Gutachtenerstattung im herkömmlichen Sinne stattfinden, sondern eine Kurzfassung (max. 1 DIN A4 Seite).

3. Gutachter Umzugsschäden (Umzugsgutachter)

Immer wieder beklagen Kunden einer Umzugsfirma daürber, dass das Umzugsunternehmen Schäden am Umzugsgut u./o. im Treppenhaus, am Parkett und an den Wänden verursacht habe. Auch der Bereich Montagemängel wird oft berührt, wenn gebrauchte Möbel ab- u. hernach wieder aufgebaut wurden. Hier handelt es sich in vielen Fällen um sehr umfangreiche Recherchenarbeit, welche der eines Detektiven gleichkommt. Eine sorfältige Abwägung von Kosten und Nutzen eines Gutachtens sollte daher vor einer Beauftragung stattfinden.

In einigen Fällen rate ich mithin von einem Gutachten ab, wenn absehbar ist, dass Sie Ihre Ziele vermutlich nicht erreichen werden. Dann sollten Sie sich einen Rechtsanwalt nehmen. Lassen Sie uns über Ihren Fall sprechen!

Lesen Sie mehr zum Thema überhöhte Handwerkerrechnung und zur Frage wer bezahlt den Gutachter.


Mit der Nutzung des Kontaktformulars akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.
Wenn es sich um eine Projektanfrage handelt, tätigen Sie bitte exakte Angaben zu folgenden Fragen: WAS, WANN, WO und WER. Vielen Dank.

Diese Seite bietet keine Rechtsberatung. Ich arbeite in vielen Bereichen mit spezialisierten Rechtsanwaltskanzleien und anderen Gutachtern zusammen, wenn ein Themengebiet meine Kompetenzen verlassen sollte. Lesen Sie mehr zum Thema Sachverständiger und Gutachter.